Aktuelles

S10 Schild






Erste 4 Nachrichten hier.

Lagerhaus Freistadt sucht für die Filiale in Summerau eine(n) Filialleiter
Am 10.12.2017 werden die Fahrpläne im öffentlichen Verkehr umgestellt.
Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht zu jeder Zeit alle Straßen, Güterwege usw. perfekt gestreut und geräumt sein können.
22. und 23. Jänner 2018 im Pfarrsaal

Dokumente digital signieren


Kataster Webseite



Mitfahrnetzwerk

Willkommen

Willkommen auf der Homepage der Marktgemeinde Rainbach im Mühlkreis






Liebe Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde Rainbach i. M.!

Der Winter kommt in Schwung
Die Marktgemeinde hat auch heuer wieder die Gehsteigräumung übernommen. Ich bitte aber alle Anrainer um Mithilfe, wenn es bei der Räumung zu Verzögerungen kommen sollte.Vor einigen Tagen ist es zu Verzögerungen gekommen, da das Räumgerät kurzfristig ausgefallen war.
Die Mitarbeiter des Bauhofes bemühen sich um eine rechtzeitige Räumung und Streuung. Bei einer zu betreuenden Straßenlänge von 60 km kann es trotz Durchführung des Winterdienstes zwischendurch zu Verwehungen und Glatteis kommen. Bitte scheuen Sie sich nicht und melden Sie dies am Gemeindeamt.

Das Budget 2018 wurde im Gemeinderat beschlossen
Der Voranschlag konnte erfreulicherweise wieder ausgeglichen erstellt werden. Mit den Ausgaben wird  2018 jedoch sehr zurückhaltend umgegangen, da es einige Unabwägbarkeiten gibt:
Die Auswirkung des abgeschaffenen Pflegeregresses ist mit einer Steigerung der Sozialhilfebeiträge für die Gemeinden verbunden. Bei der Budgetsitzung im Gemeinderat wurde über den "Umgang" mit der Hörschlägerstraße und die Finanzierung der Auflassung der Eisenbahnkreuzungen diskutiert.
Meine klaren Aussagen zu diesen beiden Punkten:

weiterlesen...


Die Gemeinde hat bei der Übernahme der Hörschlägerstraße für die Instandhaltung € 300.000.- erhalten. Es hätte nämlich keinen Sinn ergeben, wenn das Land OÖ. die Straße noch vor dem Bau der Wasserleitung nach Kerschbaum saniert hätte. Denn kurz danach wurde mit dem Bau der Wasserleitung begonnen.
Ähnlich verhält es sich beim Bau der S10, voraussichtlich 2021 bis 2024, da ca. 630 m der Hörschlägerstraße neu zu errichten sind. In der Ortschaft Hörschlag ist die Ortswasserleitung in die Jahre gekommen. Daher steht auch hier eine Erneuerung im Raum. Es macht daher erst nach dem Bau der S10 Sinn, ein Generalsanierungskonzept durchzuführen.

Im Zusammenhang mit der Auflassung der Eisenbahnkreuzungen hat die Gemeinde mit der ÖBB ein Übereinkommen abgeschlossen. Die Gemeinde übernimmt sämtliche Kosten des Straßenbaues, die ÖBB errichtet die zwei Unterführungsbauwerke. Der Bund hat dem Land OÖ für die Auflassung von Eisenbahnkreuzungen bereits Geldmittel zur Verfügung gestellt. Leider hat das Land OÖ noch keine Richtlinien zur Vergabe dieser Mittel beschlossen. Daher hat die Gemeinde die Vorfinanzierung des Straßenbaues bis jetzt zur Gänze übernommen. Ich bin aber zuversichtlich, dass der Landtag in den ersten Monaten 2018 die erforderlichen Beschlüsse fassen wird.

Neues Kommunfalfahrzeug FASTRAC ist im Einsatz
Das ca. 185-PS-starke Gerät ist mit folgender Zusatzausrüstung ausgestattet:
Frontlader, Mähgerät mit 7 m langem Ausleger zum Mähen der Böschungen, Schneepflug, Streugerät
Geschwinditkeit: bis 60 km/h
Kosten: € 184.000,-- netto (€ 70.000,-- Förderung durch Land OÖ)
Der Ankauf wurde vorgezogen, da mit den alten Xylon-Traktoren die Ausführung des Winterdienstes nicht mehr sichergestellt werden konnte.

Am 15. Jänner 2018 feiere ich meinen 60-er
Ich habe mich dazu entschlossen, den Tag am Gemeindeamt zu verbringen. Ab 11:00 Uhr gibt es Getränke und einen kleinen Imbiss. Sie sind herzlich eingeladen, vorbeizukommen und mit mir zu feiern.

Bürgermeister Stockinger Friedrich



Weitere News in der Gemeindezeitung



Nächste Seite: Schaukasten