Aktuelles

S10 Schild






Erste 4 Nachrichten hier.

Am 10.12.2017 werden die Fahrpläne im öffentlichen Verkehr umgestellt.
Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht zu jeder Zeit alle Straßen, Güterwege usw. perfekt gestreut und geräumt sein können.
22. und 23. Jänner 2018 im Pfarrsaal
Ergebnis aus Rainbach i. M.

Dokumente digital signieren


Kataster Webseite



Mitfahrnetzwerk

Willkommen

Willkommen auf der Homepage der Marktgemeinde Rainbach im Mühlkreis






Liebe Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde Rainbach i. M.!

Stadt-Umlandkooperation
Die Marktgemeinde Rainbach i. M. hat sich gemeinsam mit den Gemeinden Grünbach / Fr. Lasberg, Waldburg und der Stadtgemeinde Freistadt in Form des Stadtregionalen Forums „Stadtregion R.oFA“ zu einer Stadt-Umlandkooperation zusammengeschlossen, um eine gemeinsame Stadtregionale Strategie zu entwickeln und somit der bestehenden engen räumlichen, wirtschaftlichen und infrastrukturellen Verflechtung Rechnung zu tragen.

Weitere Details zur Stadt-Umlandkooperation - klicke hier

Rainbach i.M. ist noch familienfreundlicher
Die Familie ist der wichtigste Kern einer funktionierenden Gemeinde. Die Marktgemeinde Rainbach i.M. sah dies als Motivation hier aktiv zu werden.

Weiter lesen...

Im Zuge des Prozesses "Familienaudit" wurden in zwei Workshops interessante Ideen geboren. Von den Familien bis zu den Senioren waren alle Interessensgruppen vertreten. Die ausgearbeiteten Punkte wurden im Gemeinderat beschlossen. Nun geht es an die Umsetzung: Attraktivierung Kinderspielplätze, kinderwagentaugliche Wanderwege, Rad- und Wanderkarte, Plattform Gemeindehomepage (z.B. Ferialjobbörse), Erweiterung Sportangebot f. Jugendliche...
Im Rahmen einer festlichen Abendveranstaltung wurde unsere Gemeinde für ihr Engagement für mehr Familien- und Kinderfreundlichkeit ausgezeichnet.
Ein besonderer Dank gilt allen Mitwirkenden - ganz besonders GR Katharina Jachs, Obfrau des Familienausschusses, und ihrem Team.
Fotoquelle: Harald Schlossko

WKO ehrt Familien-Traditionsbetriebe
Die Betriebe sichern unsere  Lebensqualität und sind das Rückgrat der regionalen Wirtschaft. Sie arbeiten sehr flexibel und engagiert. Weiters können sie strategische Entscheidungen rasch und flexibel treffen und sind somit krisensicher und stabil.
Die Marktgemeinde Rainbach i.M. bedankt sich ebenfalls sehr herzlich bei den Betrieben für ihr besonderes Engagement zur Aufrechterhaltung der Nahversorgung in unserer Gemeinde und wünscht für die Zukunft alles Gute.

Tragen wir alle als Konsumenten dazu bei, unsere Traditionsbetriebe abzusichern - durch Einkäufe bei ihnen und Erteilung von Aufträgen.
In unserer Gemeinde bestehen folgende Unternehmen schon länger als 50 Jahre im Familienverband:

Foto: Gasthof zur Pferdeeisenbahn, Kerschbaum 4; Blumauer Gasthof und Pension GmbH, Marktplatz 8; Nah & Frisch Greul, Prager Straße 1; Böhm Möbel GmbH, Summerau Mitte 22; Bäckerei, Cafe, Gasthaus Scherb, Marktplatz 11;

Nicht am Foto: Gasthof und Pension Maurerwirt, Marktplatz 6; Holzbau Wegrath, Freistädter Straße 14; Leitner Raumgestaltung e.U., Freistädter Straße 6; Maschinenbau Maier, Kerschbaum 8; Sägewerk Harald Handlbauer, Stiftung 35; Taxi-Mietwagen & Kranken-transporte Hörbst, Apfoltern 18; Trafik & Postpartner Tröbinger, Marktplatz 3; Stöglehner-Holz e.U., Freistädter Straße 11;


Bürgermeister Stockinger Friedrich



Weitere News in der Gemeindezeitung



Nächste Seite: Schaukasten